FreeXP

CVS freexp/doc

CVS User mw cvs-list at freexp.de
Sam Nov 15 14:50:11 CET 2008


Update of /server/cvs/freexp/doc
In directory m6s15:/tmp/cvs-serv5805

Modified Files:
	xpoint.dq 
Log Message:
MW: - Version 3.40

--- /server/cvs/freexp/doc/xpoint.dq	2008/11/02 11:02:20	1.28
+++ /server/cvs/freexp/doc/xpoint.dq	2008/11/15 13:50:06	1.29
@@ -57,7 +57,7 @@
                          peter at mandrella.de
 
 
-                       (c) 2002-2007 FreeXP
+                       (c) 2002-2008 FreeXP
 
                          support at freexp.de
 
@@ -6372,7 +6372,7 @@
 Allerdings wird die weitere Entwicklung von FreeXP um einiges langsamer erfolgen,
 da die Zahl und Aktivit„t der Entwickler doch erheblich gesunken ist. Dies zeigt
 sich auch darin, das wir an dieser Stelle keine fast komplette Featureliste der
-n„chsten Version pr„sendtieren k”nnen, wie wir dies in der Doku zu Version 3.21 machen
+n„chsten Version pr„sentieren k”nnen, wie wir dies in der Doku zu Version 3.21 machen
 konnten. Es gibt allerdings einige Pl„ne, was mit FreeXP weiter geschehen soll:
 
 --3 o  Fertigstellung des schon seit langem angedachten EURO-Supports
@@ -6380,6 +6380,7 @@
 fehlerfrei verketten zu k”nnen.
 --3 o  Reintegration des neuen UUZ (derzeit getrennte Entwicklung)
 
+Wann diese Dinge realisierbar sind, ist allerdings offen.
 Auch die Nachfolgeversionen der Version 3.40 werden registrierungsfrei in vollem Umfang genutzt werden
 k”nnen. Und weiterhin kann auch ein gebhrenpflichtiger Registrierungskey beim Autor und Verleger der
 Original-Version CrossPoint bis 3.12d, Peter Mandrella, erworben werden.
@@ -7686,7 +7687,7 @@
 
 - Der Gesamtplatz unter X/S/S wird fehlerhaft angezeigt.
 
-- Die Windows Vista Zwischenablage kann aus FreeXP geraus nicht angesprochen
+- Die Windows Vista Zwischenablage kann aus FreeXP heraus nicht angesprochen
   werden. Damit wird ausschlieįlich die FreeXP eigne Zwischenablage benutzt.
 
 Weiterhin stellt Windows Vista wie sein Vorg„nger standardm„ssig zuwenig
@@ -7710,6 +7711,7 @@
 handelt und es weiterhin eine 32 Version geben soll, ist davon
 auszugehen das es sich „hnlich wie bei Windows Vista verh„lt.
 
+
 ž Windows 64 Bit Edition (alle Versionen)
 ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ
 CrossPoint/FreeXP ist ein 16 Bit Programm fr DOS und l„uft daher nicht auf Systemen
@@ -8444,6 +8446,8 @@
 v3.40 RC2/OpenXP       (01.01.2001) {@v3.40RC2}
 v3.40 RC3/FreeXP  (Version wie RC4) {@v3.40RC3}
 v3.40 RC4/FreeXP       (31.10.2005) {@v3.40RC4}
+v3.40 Release/FreeXP   (15.11.2008) {@v3.40}
+-------------------------------------------------
 
 >>@ v2.01
 v2.01 beta  (07.12.1992)
@@ -10241,6 +10245,32 @@
 !  Datenbankcrash bei /Nachricht/Direkt behoben.
 *  Versionsnummer auf RC4 ge„ndert.
 *  Dokumentation berarbeitet.
+
+>>@ v3.40
+v3.40 Release/FreeXP  (15.11.2008)
+----------------------------------
+!  Fehlerhafte Erkennung des XP-Verzeichnisses korrigiert.
+#  Buildsystem auf die wahlweise Erstellung einer XP.OVR
+   umgestellt.
+!  DOSBOX-Erkennung zuverl„ssiger gestaltet
+#  Overlay wird per Default wieder extern erzeugt.
+#  Verfeinerung des Buildsystems
+*  Schreibfehler in X/S/S verbessert: DOSBOX -> DOSBox
++  Die XP_NTVDM.DLL zeigt im Windows-Explorer jetzt ihre
+   Versionsnummer an.
+*  Bei RFC-Nachrichten werden jetzt alte Betreffs angeh„ngt.
+*  Betriebsystemerkennung verbessert.
++  Neuer lesemodus "Gestern"
+*  Verbessertes Handling zus„tzlicher Configdateien externer Clients
+*  Verbesserte Anzeigedefaults
+*  Wegfall der Beschr„nkung auf 20 anzeigbare Server im
+   RFC/Client-Auswahldialog.
+*  Beseitigung von Anzeigefehlern bei groįen Datenbest„nden
+*  Anpassungen an die Mehrwertsteuererhoeung vom 01.01.2007
++  FreeXP Startkit fr Microsoft Windows Vista
++  Cancel-Key/Cancel-Lock implementiert
++  PDZM ist nun bin„rer Bestandteil
+*  Aktualisierung von Cryptolib und Doku
 <<|
 
 Die Versionsgeschichte zum Fido- und UUCP-Modul befindet sich in




Mehr Informationen über die CVS-List Mailingliste